Vertrieb Info3 Verlag
 
Der Film erklärt Beuys nicht. Er zeigt ihn.
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leser*innen!
 
Wir freuen uns, Ihnen endlich den Film von Andres Veiel präsentieren zu können:
BEUYS!
 
Andres Veiel
BEUYS
107 Min + 58 Min Bonusmaterial, DVD
€ 19,95
 
 
Zur lachenden Revolution
 
Der Mann mit dem Hut, dem Filz, der Fettecke. Über 30 Jahre nach seinem Tod erscheint er uns als Visionär, der seiner Zeit um einiges voraus war. Geduldig versuchte er schon damals zu erklären, dass „Geld keine Ware sein darf“. Beuys boxt, parliert, doziert, und erklärt dem toten Hasen die Kunst. „Wollen Sie eine Revolution ohne Lachen machen?“, fragt er – und lacht.

In einer kongenial montierten Collage unzähliger, bisher unerschlossener Bild- und Tondokumente stellt Regisseur Andres Veiel und sein Team ein einzigartiges Zeitdokument zusammen: BEUYS ist kein klassisches Porträt, sondern eine intime Betrachtung des Menschen, seiner Lebendigkeit, seiner Kunst und seiner Ideenräume.
Die DVD ist ausgestattet mit einem umfangreichen Booklet und 58 Minuten Bonusmaterial.

Dringliche Empfehlung!
 
 
Beuys und die Anthroposophie
 
Joseph, „Jo“ Beuys soll kurze Zeit mal Mitglied der Anthroposophischen Gesellschaft gewesen sein – als Bekenntnis zu Steiner, in dem er vor allem den Sozialaktivisten sah. Verbrieft ist jedenfalls Beuys’ Engagement für die Soziale Dreigliederung. Darum hat er nie viel Aufhebens gemacht, warum auch: mit seiner „sozialen Plastik“ hatte er eigene Ausdrucksformen einer notwendigen gesellschaftlichen Erneuerung geprägt.

Und so kam es, dass Beuys unauffällig (um nicht zu sagen: heimlich, jedenfalls aber privat) die Gründung des Internationalen Kulturzentrums Achberg mit einer substantiellen Summe in bar unterstützt hat, eine tiefe Freundschaft zu Gestalten wie Peter Schilinski, Friedrich Lauer und Wilhelm Schmund pflegte, an der Planung einer Wohnsiedlung in Achberg beteiligt war und dann auch maßgeblich an den großen Jahreskongressen mitgewirkt hat: durchaus öffentlich, und doch vorrangig als Privatvergnügen.

Dies und vieles mehr können sie nachlesen in dem Buch Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit?, welches Ramon Brüll und Rainer Rappman 2016 anlässlich des 40jährigen Jubiläums des Kulturzentrums in Achberg herausgegeben haben.
 
 
Ramon Brüll, Rainer Rappmann (Hg.)
Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit?
Der Impuls der Dreigliederung und die Gründung des Internationalen Kulturzentrums Achberg. 

208 Seiten, 29 Fotografien, Broschur,
mit Dokumentarfilm auf DVD (40 Minuten)
Statt früher € 24,00 jetzt nur noch € 14,90!
 
 
Zum Dritten Weg
 

Hinweisen möchten wir in diesem Zusammenhang auch auf andere Beuys-Titel, die schon länger bei Info3 im Programm sind:

BEUYS PLATANEN UND BASALTE - 7000 Eichen Projekt
Statt 49,00 Euro nur noch 19,90 Euro!

Rüdiger Sünner: ZEIGE DEINE WUNDE (DVD)
Kunst und Spiritualität bei Joseph Beuys
 
 
Mistel-Pflegeprodukte von SONETT
 
Ab sofort können Sie die Sonett Pflege-Öle und Body Lotions mit rhythmisiertem Mistelextrakt über den Info3-Shop bestellen/mitbestellen: Zur eigenen Pflege und Erfrischung oder als Geschenk für liebe Freunde und Verwandte.

Alle Artikel in 145ml-Glasflaschen und wertiger Verpackung.
Die Öle kosten je Flasche € 16,90, die Body Lotions je € 12,90.

Wir sind gespannt, wie Sie die Erweiterung unseres Sortiments finden und freuen uns über Kommentare per Email, Telefon oder – sehr gern – als Bestellung.
 
 
 
 
Bodylotion
Zitrone-Zirbelkiefer
 
 
Zum Produkt
​im Shop
 
Bodylotion
Myrthe-Orangenblüte
 
 
Zum Produkt
​im Shop
 
Bodylotion
Lavendel-Weihrauch
 
 
Zum Produkt
​im Shop
 
 
 
Körper- und Massageöl
Zirone-Zirbelkiefer
 
 
Zum Produkt
im Shop
 
Körper- und Massageöl Myrthe-Orangenblüte
 
 
Zum Produkt
​im Shop
 
Körper- und Massageöl Lavendel-Weihrauch
 
 
Zum Produkt
​im Shop
 
 
Gepflegte Grüße

Ihre Ramon Brüll und Christoph Steinrücken
 
 
 
Wenn Ihnen unser Newsletter gefallen hat, leiten Sie ihn gerne an Freunde und Bekannte weiter.
 
 
Facebook
Twitter
 
 
Diese E-Mail wurde an admin@kulturfarm.de versandt.

Wir senden Ihnen diesen Newsletter auf der rechtlichen Grundlage unserer bestehenden Kundenbeziehung und unseres berechtigten Interesses, Sie optimal über unsere Leistungen zu informieren (Art. 6 (1) f. DSGVO).
Wir hoffen natürlich, dass Sie unsere Newsletter-Informationen spannend und interessant finden und dass Sie diese auch weiterhin lesen wollen.
Sollten Sie diesen Newsletter dennoch nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich mit einem Klick auf den "Abmelden"-Link unten aus dem Verteiler austragen.
 
 
 
 
© 2020 Info3 Verlag