Himmel, Kathedrale, Schatz - und etwas zum Schmökern
 
Vertrieb Info3 Verlag
 
Und immer wieder die Kunst ...
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leser*innen!
 
In der Öffentlichkeit wird zurzeit die Nahrhaftigkeit von Kunst im Allgemeinen sowie vom Lesen im Besonderen wiederentdeckt. Beide gehören zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Nun, das ist für uns als Verlag nichts Neues, weswegen wir auch bestens aufgestellt sind und bei Bedarf nachhelfen können.
 
Ob sie auch dieses Jahr stattfindet ist noch nicht entschieden – aber die Sommerakademie Alfter regt immer wieder dazu an, Kunst zu leben – vor Ort und jetzt auch in Buchform. Hier können Sie Blättern, Schmökern, Genießen ... Alles über die Geschichte der Sommerakademie, über Alanus ab Insulis, Atelierräume, Aliens und schöpferische Krisen, Kommen und Gehen, Vergessen und Erinnern, unsere Teilnehmergespräche, Labyrinthgänge und jede Menge Inspiration aus den Ateliers und Werkstätten der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft sowie des Alanus Werkhauses – mit Malerei, Bildhauerei, Tanz, Musik, Eurythmie, Schreibwerkstatt, Theater und experimentellen Angeboten. Als Forum für den Austausch von Jung und Alt, von bildenden und musischen Künsten ist die vierwöchige Veranstaltung selbst ein Soziales Gesamtkunstwerk. In diesem Sinne ist auch das vorliegende Buch auch ein ästhetischer Genuss: Himmel. Erde. Menschen. Kunst. 
 
Stefanie Gather, Silke Kirch
Himmel. Erde. Menschen. Kunst.
Sommerakademie Alfter
248 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, Klappenbroschur, € 25,00
 
 
Zum Himmel
 
Wer es etwas gründlicher und umfangreicher mag und auch noch das kleinste Detail richtig studieren möchte, für den/die haben wir wieder die monumentale Chartres-Edition im Angebot. Vier prall gefüllte Bände mit allen Einzelheiten und Hintergründen zur berühmten Kathedrale von Chartres. Pikantes Detail: In katholischen Kreisen wird von der Lektüre dieses Werkes abgeraten. Es ist zwar offiziell von der Stiftung Buchkunst als „eines der schönsten Bücher“ prämiert – aber man hat erkannt, dass es mit einem spirituellen Ansatz geschrieben wurde. Und das geht ja nun gar nicht.
 
Roland Halfen
Chartres. Schöpfungsbau und Ideenwelt im Herzen Europas
4 Bände im Paket, insgesamt 2072 Seiten, rund 700 Abbildungen, gebunden € 99,00 (statt € 268,-€)
(die Einzelbände kosten jetzt nur noch je € 40,00)
 
 
Zur Kathedrale
 
Kunst gelebt, dabei getüftelt, und sie mit Technik verschmolzen, hat der eigensinnige Erfinder Paul Schatz. Er entwickelte den umstülpbaren Würfel (auf die Idee muss man erst mal kommen!) und im Gegensatz zur geometrisch immer noch nicht gelösten Quadratur des Kreises hat der eigensinnige Anthroposoph Schatz das Ergebnis gefunden: das ebenso eigensinnige Oloid, eine Raumform die nur eine Fläche, zwei Kanten aber keine Ecken hat. Sie hat eine skurrile Ästhetik und wird in der Rühr- und Mischtechnik weltweit vieltausendfach eingesetzt. Erklärung gefällig? Bestellen Sie unser Buch:
 
Benjamin Kolass
Paul Schatz. Erfinder zwischen Kunst und Technik
144 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Broschur, € 16,90
 
 
Zum Schatz
 
Auch für Leseratten haben wir (Zünd-)Stoff. Drei Romane, Schmöker, die wir Ihnen ans Herz und auf den Schoß legen. Inhalt und Umfang sind gut für lange Abende im Hausarrest mit Kulturgenuss ohne Bildschirm. Kleiner Hinweis: Die Kathedrale von Chartres spielt eine nicht unbedeutende Rolle im Buch von Michael Frensch.
 
 
 
Heinrich Koebel
Die mit den Sternen tanzen
Meditation konkret. Oder: Ein Eurythmiekurs in der Via Tevere
Roman, 358 Seiten, Broschur, € 19,90
 
 
Zu den Sternen
 
Michael Frensch
Seurats Geheimnis
Roman, 700 Seiten, Broschur, € 26,00

 
 
Zum Geheimnis
 
Rolf Clostermann
Der Zorobaster
Das verlorene Buch der Zauberer. Mit Illustrationen von Alfred Marschall-Sutor.
Fantasy, 312 Seiten, Broschur, € 19,90

 
 
Zum Zauberer
 
Kunst und Anthroposophie
in unserem DVD-Shop
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Und hier finden Sie alle anderen DVDs aus unserem Shop (selbstverständlich alle mit Filmtrailer – auch der Film über Beuys)
 
 

Lebenskunst und Gesundheit wünschen Ihnen in skurrilen Zeiten,

Ihre
Ramon Brüll und Christoph Steinrücken
 
 
 
Wenn Ihnen unser Newsletter gefallen hat, leiten Sie ihn gerne an Freunde und Bekannte weiter.
 
 
Facebook
Twitter
 
 
Diese E-Mail wurde an felix.hau@info3.de versandt.
Sie haben diese E-Mail erhalten, weil Sie im Verteiler der Info3 Bücherpost sind.
 
 
 
© 2020 Info3 Verlag